ÜBER UNS

Unternehmensgeschichte

In den letzten 40 Jahren haben wir uns von einem Zwei-Mann-Betrieb zu einem Allround-Partner rund um Werkzeugbau und Kunststoffspritzguss mit mehr als 80 Mitarbeitern entwickelt. Unser Unternehmen wurde 1982 von Werner Veser und Josef Macho gegründet. Sie hatten eine gemeinsame Passion: den „Kunststoff“ und ihre Vision eines erfolgreichen und sozialen Unternehmens. Diese Vision wollten und konnten sie in ihrem neu gegründeten Unternehmen VEMA verwirklichen.
2007 zog sich Herr Macho altersbedingt aus dem Unternehmen zurück. Fünf Jahre später trat Christian Veser als geschäftsführender Gesellschafter in das Unternehmen ein. Seither lenken Vater und Sohn gemeinsam und sehr erfolgreich die Geschicke der VEMA.

Innovation hat ein Zuhause – bis heute ist das Unternehmen VEMA aufs Engste mit der Region und ihren Menschen verbunden.
In 2012 begann der Bau des Fertigungsstandortes „Altlachen“ welcher nach nur einjähriger Bauphase bereits im Jahr 2013 bezogen wurde. Am neuen Firmensitz „Altlachen“ sind der Werkzeug- und Formenbau, die Kunststoffspritzerei, das Lager und die Verwaltung in einen Gebäudekomplex mit 7.000 qm untergebracht. Durch den Neubau konnte die Produktions- und Lagerkapazität immens ausgeweitet werden. Unsere Fertigungstechnologien, unser Standort und das Know-how unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in Entwicklung und Produktion sind auf dem neuesten Stand der Technik.

VEMA Bild Unternehmensgeschichte
VEMA Bild Unternehmensgeschichte aktuell

PHILOSOPHIE

Vision zu Funktion

Das bedeutet für uns:

  • die Visionen unserer Kunden mit unserem Know-how und Einsatz in eine Funktion umwandeln, sei es ein Bauteil, ein Werkzeug oder Serviceleistungen.
  • die Visionen unserer Mitarbeitenden und Auszubildenden aktiv in das Unternehmen einbringen, um unsere Funktion als verantwortungsbewusster Arbeitgeber zu erfüllen.
  • die Vision einer guten Geschäftsbeziehung zwischen uns und unseren Partnern zu leben und somit in unserer Funktion als verlässlicher Partner stetig zu wachsen.
  • die Vision des umweltverträglichen Unternehmens voranzutreiben und dynamisch verfolgen sowie alle damit verbundenen Funktionen unseres Unternehmens daran ausrichten.

Leitbild und Werte

Unser Leitbild gibt unseren Grundüberzeugungen, Erwartungen und unserem Verhalten einen entschlossenen Ausdruck. Es stellt die Maßgabe für unser Handeln dar. Durch unser Leitbild drücken wir aus, was uns wichtig ist und an welchen Wertvorstellungen wir uns langfristig ausrichten.

„QUALITÄT DURCH PRÄZISION IST VON BEGINN AN UNSERE MAXIME“:

Seit nun schon 40 Jahren arbeiten wir an unserem Standort in Göggingen Tag für Tag nach diesem Prinzip für unsere nationalen und internationalen Kunden.

In der Entwicklung und Herstellung komplexer Werkzeuge sowie technisch anspruchsvoller Kunststoffteile im Spritzgussverfahren bauen wir nicht nur auf diese Erfahrung, sondern setzen vielmehr auch auf die konsequente Aus- und Weiterbildung unserer Mitarbeitenden.

Unsere Fertigungstechnologien, unser Standort und das Know-how unserer Mitarbeitenden in Entwicklung und Produktion sind jederzeit auf dem neuesten Stand der Technik.

Im Zuge unserer über die Jahre gewachsenen Marktpräsenz haben wir unser Leistungsspektrum den Bedürfnissen unserer Kunden stetig angepasst. Wir unterstützen diese heute zusätzlich zu unseren Kernkompetenzen in den Bereichen Montage, Lagerhaltung und Logistik.

Durch die kontinuierliche Verbesserung unserer Prozesse hinsichtlich Qualität und Wirtschaftlichkeit sind wir ein verlässlicher Partner unserer Kunden in den Bereichen Automotive, Maschinenbau, Sanitär- und Elektrotechnik.

Die partnerschaftliche Zusammenarbeit mit unseren Kunden und Lieferanten garantiert uns ein kontinuierliches und ertragreiches Wachstum. Durch die Fokussierung auf die Bedürfnisse unserer Kunden erreichen wir höchste Kundenzufriedenheit.

Wir streben in Bezug auf unsere Produkte und Prozesse und in unserem persönlichen Handeln nach Innovation und Exzellenz.

Grundsätze unserer Unternehmenspolitik

  • Die Verantwortung für den Arbeits- und Gesundheitsschutz, die Qualitätssicherung und ein umweltgerechtes Verhalten beginnt bei der Unternehmensleitung und erstreckt sich auf alle Betriebsbereiche.
  • Wir respektieren die international anerkannten Menschenrechte, die Würde und die Persönlichkeitsrechte und unterstützen ihre uneingeschränkte Einhaltung.
  • Wir fördern und wahren faire Arbeitsbedingungen, insbesondere das Verbot der Zwangs- und Kinderarbeit, die Beseitigung von Diskriminierung bei Einstellung und Beschäftigung sowie die Einhaltung der gesetzlichen Normen zu Arbeitszeiten und Entlohnung.
  • Interessenskonflikte zwischen persönlichen Interessen und Unternehmensinteressen sowie Korruption und Bestechung werden in unserem Unternehmen nicht geduldet. Wir fördern auf geeignete Weise Transparenz, integres Handeln, verantwortliche Führung und Kontrolle auf allen Ebenen im Unternehmen.
  • Wir bekennen uns zu den Regeln des fairen Wettbewerbes und pflegen professionelle und korrekte Geschäftsgepflogenheiten mit allen unseren Kunden, Partnern und Lieferanten.
  • Die Minimierung der von uns ausgehenden Umweltauswirkungen ist eine wichtige Voraussetzung für die erfolgreiche Zukunft unseres Unternehmens. Wir stellen uns im Rahmen unserer Möglichkeiten den globalen Aufgaben des Umweltschutzes.
  • Der Maßstab für die Qualität unserer Produkte wird durch die Kundenzufriedenheit bestimmt. Dazu beziehen wir auch unsere Lieferanten aktiv in unsere Qualitätsbestrebungen mit ein.
  • Wir verstehen Aus- und Weiterbildung unserer Mitarbeitenden als ein unverzichtbares personalpolitisches Instrument in Zeiten sich rasch ändernder Marktanforderungen.